Von 6 auf 2 Räder

Wie schon angedeutet ist das Fahrrad mein neues primäres Fortbewegungsmittel. Ein gesünderes Slowdown gibt es wohl nicht. Nun muss (für mich) nur noch der Beweis erbracht, daß auch Langstrecken gar kein Problem sind …
Wobei, man sich hier die Werte anschaut, kommt man schon ins Grübeln …

Ach wird schon … Pfingsten geht es dann Richtung Hamburg los!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.