Zu VERKAUFEN

Jetzt ab 2018 werde ich mehr regional tätig sein und somit vorerst keine Dienstreisen und Außwärtsübernachtungen mehr tätigen. Und Urlaubscamper bin ich dann doch nicht.

Zeit also, sich vom Wohnwagen zu trennen. Er war ein treuer, zuverlässiger Begleiter, die Erfahrungen und Erlebnisse möchte ich nicht missen.

Gerade erst (Ende Januar) wurde die jährliche Inspektion, Dichtigkeits- und Gasprüfung gemacht, womit natürlich eine neue TÜV- & Gasplakette bis 01/2020 viele entspannte Fahrten garantiert.

Bevor ich zu den Preisvorstellungen kommen, hier nochmals die aufgeführte Sonderausstattung bzw. Zubehör, welche mindestens dazu gehört:

  1. Es handelt sich um den Dethleffs NOMAD 560 RET mit 1.800 kg Auflastung.  Erstzulassung war im Februar 2014 und somit steht in 02/18 wieder TÜV, Gasprüfung und die jährliche Dichtigkeitsprüfung an (erledigt, siehe oben).
  2. Der Wagen hatte gleich zu Anfang das Autarkpaket: 95 Ah Batterie mit Ladegerät, welches auch vom Zugfahrzeug während der Fahrt geladen wird. Auch ein 70 Liter Frischwassertank mit Wartungsöffnung (unter dem linken Bett) mit Citywasser-Anschluß und Tankdeckel an der Seitenwand gehört dazu.
  3.  3.Sicherheit: Der Wohnwagen wird verkauft mit
    a) einer zusätzlichen Türsicherung, von innen bedienbar und außen schließbar:
    b) mit dem „guten“ Alko-Kupplungsschloß samt Metallkugel (nicht die Alko-Plastikkugel):
    c) mit der Nemesis Ultra Radsicherung, die direkt auf die Spezialradmutter geschlossen wird:Für Unterhaltung bei schlechtem Wetter sorgt
    a) der vollautomatische SAT-DOME auf dem Dach (funktioniert bei Wind & Wetter); Verkauf inkl. SAT-Receiver und TV-Gerät mit eingebautem DVD-Player.
    b) die DAB und Radio-Anlage mit USB-Anschluß für iPhone etc, Subwoofer (manuelle ein-/ausschaltbar) und 4 hochwertigen Lautsprechern (2 vorne und 2 hinten im Wagen). Getrennte Außenantennen sorgen für besten Empfang selbst in bewaldeten Tälern. Apropos schlechtes Wetter: Wer bei Regen draußen sitzen oder sich vor der brennenden Sonne schütze möchte, für den steht die Sackmarkise (Fiamma Caravanstore 440) zur Verfügung, inkl. 2x extra Rafting-Stange samt Sturmbänder/Heringe:
    Damit man bequem auf die schönsten und somit meist schwer zu erreichenden Parzellen kommt, kann man mit dem Mover (Reich) kinderleicht den 1,8 t Caravan dorthin manövieren; dank der 95 Ah-Batterie könnte man so über den ganzen Platz fahren 😉
    Apropos Reifen: Aktuell sind hochwertige GoodYear Vector-Cargo Reifen mit Metallventilen auf den Dethleffs-Alufelgen aufgezogen (neu in 02/16). Diese haben eine M+S Kennung samt Schneeflocke und sind als Ganzjahresreifen für Kleinlaster deklariert.
    Und wenn schon Schneeflocke, dann sei auch erwähnt, dass die Heizung (und auch der Kühlschrank im Gasbetrieb) während der Fahrt benutzt werden darf, dank der DUO Control CS mit 2x Gasfilter, natürlich mit autom. Umschaltung samt Fernanzeige innen und Eis-Ex:
    Damit man das schöne Heckbad mit großer Dusche auch autark unterwegs nutzen kann, gibt es neben dem schon erwähnten 70 Liter Frischwassertank noch einen 75 l Abwassertank (Unterflur):
    Natürlich auch mit Innenraumanzeige: Noch was zum Wasser: Natürlich hat der Frischwassertank auch einen City-Wasser-Anschluß. Hier sogar anstatt der einfachen Plastikvariante eine Version aus Messing, die garantiert nie mehr getauscht werden muss 😉
    Im Pannenfall hilft der Reserveradträger samt Reserverad:
    Und damit bei heißen Sommertagen auch das Bier kalt bleibt, sorgt ein Kühlschranklüfter für ausreichenden Luftaustausch; inkl. Bedienteil innen direkt am Kühlschrank (Automatik, manuelle Lüfterdrehzahl und Ein-/Aus-Schalter)
    Für den bequemen Ein- & Ausstieg sorgt die Klappstufe, wie beim Wohnmobil:
  4. Zu guter letzt möchte ich noch den 3-fach Fahradträger erwähnen:
    Übrigens liegt bei 3 Fahrrädern und gefüllten Frischwassertank die Deichsellast bei ca. 95 kg. Man kann mit dem Frischwassertank, der ja hinter der Achse liegt, wunderbar die vordere Last justieren, je nach Beladung.
  5. Als „Zugabe“ gibt es noch die Winter-Abdeckung (auch für die Lüftungsgitter) samt Abspannung, das Innen- & Außenthermeter, ein Vorzeltteppich, sowie das übliche Melamin-Geschirr und 4 Campingstühle samt Tisch. Sogar eine Teleskop-Leiter und der eine oder andere Eimer, Gieskanne etc. kann gleich im Wagen verbleiben und genutzt werden.
    Achja, 2 Gasflachen (Stahl) können auch gleich (gefüllt) übernommen werden.

Der Wagen ist 1. Besitz, Nichtraucher und tierfrei. Kein Hagelschaden!

Sie brauchen nur noch Ihre Wäsche reinlegen, ankuppeln und schon kann es los gehen.
Mir lassen Sie einfach als kleine Aufwandsentschädigung die erwarteten 19.900,- EUR da 🙂

Dann einen schönen Urlaub. Ich freue mich auf Ihren Kontakt.
Besichtigt kann der Wagen im Raum Potsdam/Teltow eigentlich jeden Tag nach Termin-Absprache (bewachter Abstellplatz).

Und somit kann Ostern kommen …

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Heizung, Orte, Stellplätze, Technik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Zu VERKAUFEN

  1. Niko sagt:

    Sascha,

    das geht nicht lange gut – so ganz ohne Camping 🙂

  2. Andreas Biehl sagt:

    Hallo Sascha,

    bist Du Dir sicher :-))
    Du hast immer so begeistert geschrieben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du sesshaft wirst 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.