Kleiner Start für große Tour

Und es geht wieder los. Erstmal die A2 UkrainLKWin ganzer Länge von Ost nach West. Apropos: Was denken wohl die russischen und ukrainischen Trucker übereinander, die hier im Vergleich zur Krim friedlich neben- bzw. hintereinander her fahren? Was ist Abends auf dem Rastsplatz los?

RussLKW Am Mittag kam ich in Unna an und habe den Wohnwagen beim Händler abgekuppelt, um diesen zur 2. und letzten (?) Nachbesserungsrunde abzugeben. Derweil konnte ich weiter zum Kunden fahren; das ging früher mit dem Mobil ja nicht!

Hier stand der WoWa zufällig genau neben solch ein Mobil, wie ich mal hatte 😉
Neben Kleinigkeiten (z.B. Rollo hakt nicht ein, undichter Wasserhahn) gab es als gravierend nur die auseinander-gehende Abwasserleitung unter dem Wagen zu berichten; das vorherige Test-Wochenende war wichtig, denn nur so konnten versteckte Mängel gefunden werden und es kamen nochmals ein Dutzend Punkte zusammen.
Nun sollte aber alles erledigt sein, denn es geht auf große Tour bis Ostern!

UnnaWerkstatt

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Problem, Technik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.