Man kann sich daran gewöhnen

Es ist ja grundsätzlich nicht nur doof, also mit Hotel und so. In Linz gab es ein super Frühstücksbuffet, von A wie geräucherter Aal bis Z wie Ziegenkäse. Auch für heute Nacht habe ich ein kleines und feines Hotel direkt an der Donau entdeckt:

Hotel an der Donau

Hotel an der Donau „Faustschlössl“

Übrigens scheint der Regen hier vorbei zu sein; das Wetter tut so, als sei die ganze Zeit schönster Frühling. So bin ich am Abend noch etwas an der Donau langgeschländert, und was muss ich prompt entdecken?

WoMo DonauJa, dieser Stellplatz hätte mir auch gefallen. Aber was soll´s, mein Zimmer mit Aussicht und Abendsonne ist so schlecht ja auch nicht:

Zimmer mit Aussicht

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Orte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Man kann sich daran gewöhnen

  1. Yo sagt:

    Hallo Sascha!
    Also, wenn ich die Wahl hätte, wüßte ich wo und wie ich nächtigen wollte. Keine Frage!
    Gruß
    Yo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.