Dem Kaiser „Guten Tag“ gesagt

Auf dem weiteren Weg ins Ruhrgebiet auf der A2 kommt man ja an Porta Westfalica vorbei. Auf meinen ersten Dienstreisen Ende der 1980iger Jahre interessierte mich schon, was denn da für einen Monumentenbau von der Autobahn sichtbar ist und bin dann mal zum „nachschauen“ abgebogen. Das wiederholte sich heute, als Junior fragte „Was ist das denn da hinten am Berg?“. Also Abfahrt runter und ein paar Serpentinen später waren wir oben am gigantischen Kaiser-Wilhelm-Denkmal:

20140423-215408.jpg

Nach den beruflichen Dingen in Dortmund und Unna ging es weiter Richtung Norden, nach Rheine.
Hier ist nun nach der vergangenen Parkplatz-Nacht echtes Camping angesagt: Ruhig, direkt am Badesee und mit Wasser- & Abwasseranschluß:

20140423-220210.jpg

20140423-220231.jpg

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Orte, Stellplätze abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.